Validierung der Funktionalen Sicherheit in der Fertigungsindustrie

1-tägiger Workshop - Teilnehmerbegrenzung auf 15 Personen

Allgemein

Validierung der Funktionalen Sicherheit in der Fertigungsindustrie

Gemäß der Maschinenrichtlinie und den danach harmonisierten Normen EN ISO 13849 sowie EN 62061 sind Maschinenbauer verpflichtet ihre Maschine zu validieren.
Hierzu gehört auch die Validierung der Sicherheitstechnik. 

Aber wie geht man dabei vor? Was muss validiert werden? Wann ist eine Validierung abgeschlossen? Und wie muss eine Validierung dokumentiert werden? 

Diese pragmatischen Fragen werden in dem Workshops geklärt.

Dazu wird zunächst die Theorie der Validierung dargestellt, und sodann die einzelnen Schritte der Validierung anhand einiger Aufgaben veranschaulicht.



Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse in der Sicherheitstechnik
Zur Vorbereitung kann die Teilnahme an einem der folgenden Kurse hilfreich sein:

- Der Weg zur sicheren Maschine nach aktueller Normenlage
- Sicherheit von Maschinen - CE-Kennzeichnung & Normen
- Risk Assessment Management - Methodik zur normenkonformen Durchführung der Risikobeurteilung

Inhalt

Theorie der Validierung

Validierung der Spezifikation

Validierung des Realisierungskonzeptes

Validierung der Hardwareimplementierung

Validierung der Softwareimplementierung (Anwendungssoftware)

Validierung der Berechnung der sicherheitstechnischen Kenngrößen (PFHD, SIL, MTTFD,PL)

Validierung der Gesamtapplikation


Informationen

Zielgruppe

Inbetriebsetzer, Testpersonal, Entwickler/Konstrukteure, Programmierer, Projektleiter/Projektplaner


Preis

€ 720,00 (ohne MwSt.)

Im Preis sind Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Getränke enthalten.


Veranstaltungsort

TÜV Rheinland - Köln
Konstantin-Wille-Str.
51105 Köln

Gebäude: ATRIUM
Raum: AE 234

Beginn: 9 Uhr
Ende: ca. 17 Uhr

Termine

2018
25. April Deutsch Köln
19. September Deutsch Köln

2019
7. Mai Deutsch Köln
18. September Deutsch Köln


Veranstaltungszeit

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: ca. 16:30 Uhr

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie dieses Download Formular zur Anmeldung und senden es per Email an: Fr. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Sie erhalten sodann Ihre schriftliche Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen per Email von uns.


Kontakt

Wenn Sie mehr Informationen zu diesem Thema benötigen oder ein Angebot für einen In-house Workshop haben möchten, kontaktieren Sie uns gerne.


...