Anwendung der FMEA

2-tägiger Workshop - Teilnehmerbegrenzung auf 12 Personen

Allgemein

Anwendung der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) bei der Produktentwicklung

Dieser Workshop ist eine Einführung in die Anwendung der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) bei der Entwicklung von sicherheitsrelevanten Produkten. Es werden die grundlegenden Prinzipien einer FMEA dargestellt und wie diese in der Praxis anzuwenden sind. Zudem werden die vorgestellten FMEAs in umfangreichen und praxisnahen Übungen angewendet.

Aufgrund umfangreicher praktischer Erfahrung bietet der Bereich Automation und Funktionale Sicherheit der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH den Workshop "Anwendung der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) bei der Produktentwicklung" an.

Alle Aspekte, die bei der Erstellung einer FMEA auf Systemebene, Blockebene und Komponentenebene notwendig sind, werden vorgestellt und durch umfangreiche praktische Übungen vertieft. Die IEC 61508 und die ENISO 13849-1, Kat. 4 bilden beispielhaft den normativen Hintergrund für die Betrachtungen und Übungen.

Inhalt

Inhalte des Workshops

Allgemeine Einführung und Vorgehensweise in die Methode FMEA

Vorstellung und Darstellung der Vorgehensweise bei der Erstellung einer FMEA auf den verschiedensten Entwicklungsebenen

  • Systemebene (Anwendung und Betrieb eines sicherheitsrelevanten Produktes )
  • Blockebene (funktional eigenständige Einheiten eines sicherheitsrelevanten Produktes)
  • Komponentenebene (Bauteilebene von ausgesuchten Funktionseinheiten)
  • Software FMECA


Zielgruppe

Hardwareentwickler, Projektleiter, Führungskräfte, die für die Produkt-Entwicklung und den Einsatz sicherheitsrelevanter Systeme verantwortlich sind.


Voraussetzung

Grundkenntnisse der IEC 61508, EN ISO 13849-1 und deren Anwendung in sicherheitsrelevanten Produkten.


Übungen

Die vorgestellten Vorgehensweisen der verschiedenen FMEAs werden anhand von umfangreichen und praxisgerechten Beispielen und Übungen in der Gruppenarbeit vertieft und die Ergebnisse gemeinsam diskutiert.

Informationen

Preis

€ 1.340 (ohne MwSt.)

Im Preis sind Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Getränke enthalten.


Veranstaltungsort

TÜV Rheinland - Köln
Konstantin-Wille-Str.
51105 Köln

Gebäude: ATRIUM
Raum: AE 234

Beginn: 9 Uhr
Ende: ca. 17 Uhr

 

Termine

2018
20. und 21. Juni Deutsch Köln
14. und 15. November Deutsch Köln

2019
29. - 20. Januar Deutsch Köln
5. - 6. November Deutsch Köln

Veranstaltungszeit

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: ca. 16:30 Uhr

Anmeldung

Bitte nutzen Sie dieses Download Formular zur Anmeldung und senden es per Email an: Fr. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erhalten sodann Ihre schriftliche Anmeldebestätigung sowie weitere Informationen per Email von uns.

Kontakt

Wenn Sie mehr Informationen zu diesem Thema benötigen oder ein Angebot haben möchten, kontaktieren Sie uns gerne.


...